Zumba @Home mit Michaela Buck


Unser zweites Workout für zu Hause: die ideale Ergänzung zu Florians Functional Training: Tanzfitness – auch Zumba genannt. Unsere langjährige Zumba-Trainerin Michaela hat für uns eine typische Stunde gefilmt, die Ihr einfach mitmachen könnt. 

 

Was braucht Ihr zusätzlich zum Fernseher, Computer oder Handy?

 

  • Ein bisschen Platz (ca. drei Schritte nach vorne, hinten oder zur Seite) 
  • Einen Raum mit glattem Fußboden 
  • Die Möglichkeit, Musik aufzudrehen (es muss laut sein – gehört einfach dazu)
  • Wasser & Handtuch (ihr werdet schwitzen)

 

Solltet ihr euch beim ersten Mal überfordert fühlen, nicht verzweifeln: lasst einfach mal die Arme weg oder steigt später in den Song ein; es wiederholt sich alles. Unter uns: es kommt überhaupt nicht auf Perfektion an - ihr werdet sehen: ich vertanze mich auch. Falsch machen gibt es nicht. Der Spaß und die Glücksgefühle stellen sich spätestens ab der dritten Stunde ein - versprochen!

 

Das Schöne ist: anders als in den Live-Kursen könnt ihr die Stunde ja x-mal abspielen! Und außerdem: zuhause sieht euch keiner; da können auch mal die Männer mit tanzen, die sich nicht in unsere Stunden trauen.

 

Empfehlung: nehmt Euch kein tägliches Training vor - so lässt der Eifer zu schnell nach; vielleicht wechselt Ihr mit anderen Workouts und macht so 2-3 Stunden pro Woche. Wir werden immer mal neue Songs einbauen. 

 

Jetzt aber: viel Spaß mit TSV@home - rockt eure Bude!

Eure Michaela