FSJ 2021/2022: jetzt bewerben

Bewerbung per E-Mail an leibold@tsv-schwarzenbek.de


Die Bewerbungsphase für das FSJ 2021/2022 hat begonnen. Wie bereits seit über zehn Jahren sucht der TSV Schwarzenbek auch für die kommenden FSJ-Saison einen neuen FSJler. 

 

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport bietet jungen Menschen (nach Vollendung der Schulpflicht bis zu einem Alter von 26 Jahren) die Chance einen intensiven Einblick in die Kinder- und Jugendarbeit in einem Sportverein oder –verband zu werfen. Über einen Zeitraum von 12 Monaten sammeln die Freiwilligen in einem interessanten und vielfältigen Einsatzfeld Arbeitserfahrungen und erhalten darüber hinaus Orientierung und Bildungsmaßnahmen.

 

Start zum 01.07. / 01.08. oder 01.09. möglich.

 

 

Was mitgebracht werden sollte:

  • Begeisterung für und rund um den Sport
  • Lust auf Qualifizierung
  • Spaß daran, sich für andere Menschen im Sport zu engagieren und ihnen ein Vorbild zu sein - für Kinder, Jugendliche oder andere Zielgruppen (z.B. Behindertensport-, Seniorensport-, oder Integrationsgruppen)
  • Das Ziel, sich beruflich zu orientieren bzw. Erfahrungen im Sportbereich einzusetzen
  • 6 bis 18 Monate Zeit

Was bieten wir dir?

  • ein spannendes Einsatzfeld im organisierten Sport mit einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit,
  • die Möglichkeit, interessante Kontakte zu knüpfen und neue Herausforderungen zu suchen,
  • berufliche und persönliche (Neu-)Orientierung im Bereich Sport,
  • pädagogische Begleitung durch ausgebildete Fachkräfte der Sportjugend SH und des TSV Schwarzenbek,
  • den Erwerb von Qualifikationen im Bereich des Sports, z.B. Erwerb der bundesweiten Jugendleitercard (Juleica), einer ÜL-Lizenz oder einer sportartspezifischen Trainerlizenz
  • ein monatliches Taschengeld (in Höhe von 300 Euro im Monat bei einem Vollzeitdienst),
  • Sozialversicherung, Haftpflicht- und Unfallversicherung,
  • Weitergewährung von Kindergeld und Waisenrente,
  • ein qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss eines Freiwilligendienstes,
  • einen Freiwilligendienste-Ausweis, der viele Ermäßigungen bringt,
  • einen geschützten Einblick in die Arbeitswelt,

    ...und spannende Herausforderungen!

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail an leibold@tsv-schwarzenbek.de.